Podiumsgäste

Dr. phil. nat. Silvia Frey

Meeresschutzbiologin

Deine Stimme entscheidet – nutze sie für ein Engagement!

Seit bald 25 Jahren setze ich mich beruflich für den Meeresschutz ein.

Im Rahmen von Forschungsprojekten bin ich regelmässig auf dem Meer unterwegs.

Ich bin immer wieder fasziniert von der Schönheit und der Vielfalt an Leben in den Ozeanen.

Mit grosser Sorge sehe ich jedoch auch die zunehmende Gefährdung der Meereslebewesen durch menschliche Aktivitäten wie beispielsweise die Verschmutzung durch Plastik und die Überfischung.

Die Meere sind in einem desolaten Zustand und jeder Einsatz, ob gross oder klein ist nötig und kostbar, um dies zu ändern.

Ich setze mich mit meinem Wissen und meiner beruflichen Erfahrung dafür ein, Menschen zu bewegen, zu berühren und zu faszinieren, sie jedoch auch zum Nachdenken und Handeln zu bewegen, damit das Leben in den Ozeanen eine Zukunft hat.

Yaël Meier

Co-Founder ZEAM - Forbes 30 under 30

Deine Stimme entscheidet – nutze sie für öffentlichen Einfluss!

Im Februar 2020 gründete Yaël Meier zusammen mit Jo Dietrich ZEAM, ein Hybrid aus Unternehmensberatung und Kommunikationsagentur. Zum Zeam-Netzwerk gehören aussergewöhnliche Talente aus der Generation Z.

Yaël Meiers erstes Auftreten in einem Spielfilm im Jahr 2015 war zugleich ihre erste Hauptrolle, und zwar in Tobias Ineichens Drama Upload. Die Rolle spielte sie im Alter von 14 Jahren. Nach eigenen Angaben kam die Zusage überraschend, da sie „aus Spaß“ ans Casting ging.  Seither hat sie in verschiedenen Kino- und Fernsehproduktionen mitgewirkt. Unter anderem wurde sie in Lisa Brühlmanns Film Blue My Mind und Natascha Bellers Komödie Die fruchtbaren Jahre sind vorbei für eine grössere Nebenrolle besetzt.

Neben der Schauspielerei ist Yaël Meier im Journalismus tätig.

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Sarah M. Springman

Rektorin ETH Zürich

Deine Stimme entscheidet – nutze sie für Deine berufliche Zukunft

Sarah Springman ist seit 2015 Rektorin der ETH Zürich und seit 1997 ordentliche Professorin für Geotechnik am Departement Bau, Umwelt und Geomatik. Als Rektorin betreut sie den Schulleitungsbereich Lehre und ist verantwortlich für die Zulassung zu den Studien auf allen Stufen sowie für die Organisation und Kontrolle des Studienbetriebes einschliesslich des Prüfungswesens.

Sie studierte an der Universität von Cambridge, GB, Ingenieurwissenschaften, arbeitete mehrere Jahre für ein Ingenieurbüro an geotechnischen Projekten in England, Australien und auf den Fidschi-Inseln. Aktuell ist sie namentlich Mitglied der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften (SATW) und der Royal Academy of Engineering sowie 2019 und 2021 Jurypräsidentin beim Building Award (Stiftung bilding, Schweizerische Stiftung zur Förderung des Ingenieurnachwuchses im Bauwesen).

Mariateresa Vacalli

CEO der Bank Cler

Deine Stimme entscheidet – nutze sie für Deine finanzielle Sicherheit!

Seit September 2019 steht Mariateresa Vacalli an der Spitze der Bank Cler. Die Laufbahn der Tessinerin entspricht keiner typischen Banker-Karriere, jedoch einer, bei der sie gelernt hat, auf was es im Dienstleistungsbereich ankommt: den Kundenfokus.

Als diplomierte Betriebs- und Produktionsingenieurin der ETH war sie zunächst rund vierzehn Jahre in der Telekommunikationsbranche (Sunrise und UPC) tätig und wurde danach CEO von Moneyhouse, der zur NZZ Mediengruppe gehörenden Plattform für Wirtschaftsinformationen.

Sie hat verschiedene Executive Managementausbildungen absolviert, u.a. an der INSEAD Fontainebleau und der IMD Lausanne.

Mariateresa Vacalli ist eine Frau, die sagt, was sie denkt; eine Macherin, die etwas bewegt.

Sponsoring