13. SWONET Business & Network Day

Am Freitag 26. April 2024 feiern wir im Campussaal Kultur+Kongresse
10 Jahre Stiftung SWONET – SWISS WOMEN NETWORK

“Mind over Matter”“Geist über Materie”

  • Ist Erfolg eine Kopfsache?
  • Ist Zielerreichung eine reine Willensfrage?
  • Was beeinflusst unseren Geist für Höchstleitungen?

Das Programm wird Sie begeistern, es wird vorzu auf dieser Webseite aufgeschaltet.

Zur Anmeldung


10 Jahre Stiftung SWONET – SWISS WOMEN NETWORK

Die Stiftung SWONET mit Sitz in Aarau, wurde 2014 gegründet, dies nachdem seit der Aufschaltung des Portal swonet.ch das SWONET Netz immer grösser wurde.

SWONET bietet heute 190 Frauennetzwerken und 13 Männerorganisationen, wertvolle Unterstützung in der digitalen Sichtbarkeit und Kommunikation.

Der Gründerin und Präsidentin der Stiftung SWONET, Petra Rohner, war und ist es ein Anliegen, dass die Zusammenarbeit und Kooperation unter den Netzwerken gestärkt wird.

Unterstützt wird Petra Rohner durch die Stiftungsrätinnen:
Helena Trachsel, Esther Niffenegger und Christa Furter.

 


Rückblick BND 2023

Die Firma EVERYWOW, ermöglichte uns einen Videorückblick zum Jubiläum

Zu den Videos des Business & Network Day 2023

Danke an die Fotografin Barbara Huwiler

Ein Rückblick in Bilder

Im Fokus

Anna

Rahmenprogramm mit Anna Känzig

Ob elektronischer Folk, Nu Soul oder Kammerpop: Das musikalische Universum von Anna Känzig kennt keine Grenzen, was nicht verwundert, ist die in Zürich geborene Singer-/Songwriterin doch in einem hochmusikalischen Umfeld aufgewachsen- ihr Onkel ist der bekannte Schweizer Jazzmusiker Heiri Känzig – und dank der exzellent sortierten Plattensammlung ihrer kreativen Eltern kam sie schon früh in Kontakt mit der wichtigsten und und stilprägenden Musik aus allen Genres. So fand Anna schon früh ihre Berufung, die sie später zum Beruf machen durfte: Sie begann im zarten Alter von fünf Jahren mit dem Gitarrenspiel. Bass, Klavier und Gesang folgten. Nach ihrer Matura an…

weiterlesen

Besucherstimmen

Der Business und Network Day ist die Veranstaltung des Jahres für alle engagierten Business Frauen. Er ist das perfekte Forum für den Austausch unter den verschiedenen Frauenverbänden, der Ort für viel Inspiration dank spannender Referate und Workshops, aber natürlich auch ideal für die persönliche Weiterentwicklung und das Netzwerken untereinander.

Jeanette Häsler Daffré – SKO Leitung Kommunikation, Mitglied der Geschäftsleitung

BND Teilnehmerin

Am SWONET Networking day wurde mir bewusst, wie toll netzwerken ist. Als Allein-Unternehmerin ist man oft auch alleine unterwegs, umso schöner ist es, engagierte Frauen zu treffen und von ihnen inspiriert zu werden: Durch ein Referat, in einer Themeninsel oder beim Networking-Apèro.

Judith Steiner – Inhaberin von judithsteiner.tv

BND Teilnehmerin & Workshopleiterin

Der BND2021 hat mich sehr inspiriert durch die sehr unterschiedlichen und sehr kompetenten Frauen, die mal wieder gezeigt haben, wie wichtig es ist und wie sehr es sich lohnt, die Stimme für ein Thema oder eine Sache zu erheben, die nicht nur mich selbst, sondern auch noch andere beflügeln wird. Die eigene Überzeugung ist so stark in jeder Frau und trägt uns in die Welt hinaus – so, dass die Selbstverständlichkeit nicht mehr viel Mut erfordert.

Monika Wehr – Inhaberin CyberWehr RMS GmbH

BND Teilnehmerin

Sponsoring