Dienstleistung Heute – aus Sicht eines Butlers

Zita Langenstein - Dipl. Butler Administrator, Personal Assistant, Estate Manager, Ivor Spencer School, London

Zita Langenstein

Zita Langenstein ist…zuerst einmal Nidwaldnerin

Vor allem im Herzen. Aber dann gleich auch Kosmopolitin. Zumindest im Kopf. Weit gereist. und für Neues empfänglich.

Also geradezu prädestiniert für die Bewältigung ihrer Herausforderungen als Leiterin Weiterbildung bei GastroSuisse und als Butler für verschiedene Kundengruppen.

Und beides macht sie schon seit vielen Jahren mit Leib und Seele.

In diesem Zeitraum profilierte sie sich als:
Referentin und Trainerin in ihren Spezialgebieten Dienstleistungsorientierung Mitarbeiterführung, und internationale Umgangsformen.

Die solide Basis für ihre ebenso umfangreiche wie erfolgreiche Tätigkeit erarbeitete sie sich im Rahmen einer Berufsausbildung im Gastgewerbe, sowie in diversen berufsbegleitenden Spezialausbildungen:

  • Berufslehre in der Hotellerie
  • Dipl. Betriebsausbildnerin, am Institut für angewandte Psychologie, Zürich
    Diplomarbeit: Geschäftsführerseminar der Mövenpick Restaurantgruppe
  • Management-Diplom, AKAD Zürich
  • Dipl. Butler Administrator, Personal Assistant, Estate Manager, Ivor Spencer School, London

Der Kunde ist König – Stammkunden und hohe Erwartungen – Reklamationen feiern

Die oben stehenden Begriffe sind rasch ausgesprochen, aber was bedeutet dienen in der heutigen Zeit?

  • Warum kehren 2/3 der Kunden nach dem ersten Kontakt, dem Unternehmen den Rücken zu?
  • Welche Anforderungen werden an mich gestellt, damit ich ein guter Dienstleister bin?

 

Niemand kann den Begriff «dienen» besser erklären als jemand, der dienen im Perfektion gelernt hat. Zita Hauenstein hat ihre Prüfung zum Butler am englischen Königshof abgelegt, für sie ist der Beruf des Butlers gleichzeitig auch ihre persönliche Berufung.


ZITA – THE BUTLER

 

 

Sponsoring